Karlbürkle-Versicherungsmanagement-Imagebroshüre - page 8

Welche Erstmaßnahmen zur Schadenminderung und zum Wiederanfahren
der Produktion sind notwendig?
Welche Sachverständigen sind zu beauftragen, um schnell ein fundiertes
Gutachten zu erhalten?
Sind alle Sicherheitsvorschriften und Obliegenheiten eingehalten?
Werden dem Unternehmen zu Recht Pflichtverletzungen vorgehalten?
Wie ist der ersatzpflichtige Schaden zu berechnen?
Der Wert eines Versicherungsmaklers zeigt sich im Schadenfall.
Schäden treten in aller Regel plötzlich und nicht vorhersehbar ein und passieren immer
dann, wenn sie keiner „gebrauchen“ kann. Zudem häufen sich die Klagen über eine schlep-
pende Schadenregulierung. Dies kann zu einer Gefährdung der Marktposition und zu Liqui-
ditätsengpässen führen. Im schlimmsten Fall ist die Existenz des Unternehmens bedroht.
Der Schadenfall ist eine Kostenposition beim Versicherer, der unter Umständen kritisch
hinterfragt wird.
Bei einem Großschaden werden die meisten Fehler in den ersten Stunden und Tagen
begangen. Unternehmensabläufe werden durcheinander geworfen, wichtige Entscheidungen
sind ad hoc zu treffen und wichtige Fragen sind zu beantworten.
Die Fragen
zum Schadenmanagement
1,2,3,4,5,6,7 9,10,11,12
Powered by FlippingBook